10.11.2022

Anker: Neuer Geschäftsführer und Investitionen in Standort Düren

Firmeninfos
Erneut gab es einen Wechsel an der Spitze des Teppichbodenherstellers Anker: Seit Oktober 2022 leitet Marcus Reimann (50) die Geschicke der Dürener. Er löste Werner Heer ab, der erst im Juli 2022 erneut zum alleinigen Geschäftsführer ernannt wurde, nachdem er schon von 2019 bis 2021 an der Unternehmensspitze gestanden hatte. Dazwischen war Dirk Boll etwa ein Jahr lang in Düren am Ruder, der als Sales Director zu Milliken wechselte.

Reimann ist bereits seit September 2021 Mitglied der Anker-Geschäftsleitung. Zuvor war der Diplom-Ingenieur für Textiltechnik und Veredelung fast 23 Jahre lang in leitenden Positionen für TAG Composites & Carpets tätig, einem Autragsveredler textiler Bodenbeläge. Unter seiner Leitung will der Webteppich-Spezialist Anker seine Marktstellung gezielt ausbauen – auch international. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern: dem chinesische Mehrheitsgesellschafter OFC, vertreten durch Dong Zhou, und Vera Ahlemann, geborene Schoeller. Hierfür investiert Anker in den Standort Düren, u. a. in neue Maschinen und die Energie-Infrastruktur. Geplant sind der Aufbau von Produktionskapazitäten für hochwertige Fliesen sowie der Ausbau der Rugs-Produktlinie – ebenso wie „der konsequente Fortschritt in Sachen Nachhaltigkeit“, teilte Anker mit.

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Anker: Neuer Geschäftsführer und Investitionen in Standort Düren
Foto/Grafik: Anker
Dong Zhou (OFC) und der neue Anker-Geschäftsführer Marcus Reimann.
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnikFussbodenTechnik

Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Branche

Verlag