Fuxxarchiv Fuxxarchiv
07.10.2021

Forbo Eurocol: Arbeiten im System

 Forbo Eurocol: Arbeiten im System
Beim Fußbodenaufbau nur „systemgleiche“ Produkte einsetzen: Die Faustregel ist nicht neu und wird meist auch beherzigt. Aber: Gelingt der Boden wirklich besser, wenn Spachtelmasse, Grundierung & Co. vom selben Hersteller stammen? Kurz gesagt: Die Regel gilt aus gutem Grund. In allen Boden-Schichten ist Chemie am Werk. Sind die Komponenten nicht kompatibel, drohen Schäden: von Rissen in der Spachtelmasse bis zu einer gestörten Filmbildung bei Grundierungen oder Klebstoffen. Solche Effekte sind bei systemgleichen Produkten praktisch ausgeschlossen, das gibt Sicherheit vor Haftungsrisiken. Sollten dennoch Probleme auftreten, kann sich der Verarbeiter an einen zentralen Ansprechpartner wenden, statt parallel – und im Zweifel erfolglos – mit den verschiedenen Lieferanten von Spachtelmasse, Grundierung und Klebstoff zu diskutieren.
21.09.2021

KLB Kötztal: Neue Ausgleichsmassen zur Industrieboden-Sanierung

 KLB Kötztal: Neue Ausgleichsmassen zur Industrieboden-Sanierung
Die Sanierung von alten Industriebelägen stellt immer eine besondere Herausforderung dar. Nach jahrzehntelangem Einsatz sind Oberflächen durch die tägliche, intensive Nutzung massiv verschlissen und oftmals sogar kontaminiert. In vielen Fällen fehlen bei erdreichberührten Untergründen geeignete Abdichtungen gegen aufsteigende Feuchte. Diese Problematiken werden der Neubeschichtung schnell zum Verhängnis. Daher gilt es, nicht vorhersehbare Risiken vor der Bodensanierung zu minimieren oder bestenfalls auszuschließen. Meist kann eine Sanierung derartig kontaminierter und stark beschädigter Oberflächen nur mit einem massivem Substanzabtrag, z. B. durch Fräsen, gelöst werden. Die dadurch aufgerauten Oberflächen müssen durch eine Ausgleichsschicht repariert, ergänzt, nivelliert und abschließend geglättet werden.

www.klb-koetztal.de
14.09.2021

Neuhofer Holz: Dekorgleich, wasserfest oder beleuchtet

 Neuhofer Holz: Dekorgleich, wasserfest oder beleuchtet
Durch die Technik des Digitaldrucks können Sockelleisten, Bodenprofile, Eckenstäbchen und Türrahmenleisten dekorgleich mit dem Bodenbelag hergestellt werden. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um Papierfoliendekore für Laminatböden oder digital bedruckte Alternativmaterialien für Parkettböden handelt. Alles ist machbar und so eröffnen sich vielseitige Möglichkeiten in der modernen Innenraumgestaltung. Ein besonderes Herstellungsverfahren aus dem Hause Neuhofer sorgt bei „FN Pro-Tect“-Oberflächen mit hohen Abriebwerten und Glanzgraden zu produzieren. Damit ergibt sich ein ideales Einsatzgebiet für Bodenprofile.

Wasserfeste Sockelleisten kombiniert mit Vinyl und LVT

LVT-Böden und Vinylbeläge erfordern wasserfeste Leisten. Daher hat FN Neuhofer für Anwendungen, die besondere Feuchtigkeitsresistenz benötigen, Leisten entwickelt, die die Vorteile des wasserfesten Kunststoffträgers mit den Vorteilen der dekorgleichen Anpassung an Böden verbindet. Dekorpapiere, digital oder im Tiefdruckverfahren bedruckt, werden mit wasserfestem PUR-Kleber mit dem wasserfesten Kunststoff-Träger verklebt. Das Ergebnis ist ein universelles Produkt, das für jeden Einsatzzweck optimal gerüstet ist.

www.fnprofile.com
09.08.2021

Weitzer Parkett: Klassiker Fischgrät neu belebt

 Weitzer Parkett: Klassiker Fischgrät neu belebt
Die Fischgrät-Kollektion aus dem Hause Weitzer Parkett lässt einen echten Parkett-Klassiker neu erstrahlen. Der österreichische Parketthersteller stellt acht Pflegefrei-Produkte vor, deren Formate außergewöhnlich sind. Die besonders prägnante Optik der Fischgrät-Verlegung hängt stark vom Maß der einzelnen Parkettelemente ab. Das Geheimnis der Weitzer Parkett-Kollektion ist das Seitenverhältnis der Parkettstäbe von 1:6.

www.weitzer.com
25.06.2021

Repac etabliert sich als Systemanbieter für Beläge und Zubehör

 Repac etabliert sich als Systemanbieter für Beläge und Zubehör
Repac ist ein Systemanbieter mit mehr als 4.500 Artikeln im Segment Bodenbeläge & Zubehör. Statt eines bunt gewürfelten Sortiments richtet Repac sein Produktprogramm an einen konkreten Leitbild-Gedanken aus: „Repac schafft mit seinen Produkten ein schöneres und ruhigeres Zuhause“, sagt Geschäftsführer Rüdiger Timm. Er setzt dabei ganz besonders auf die Systemleistung: „Zusammen leisten wir mehr. Als Team und als Systemanbieter“, so Rüdiger Timm. Was genau steckt dahinter?

Vernetzte Sortimente und Private Label

In den einzelnen Sortimenten - namentlich Designboden, Bodenbelagsprofile, Unterlagen und Sockelleisten – präsentiert Repac jeweils ein starkes Programm. Zusammen ist es aber weit mehr: Die einzelnen Sortimentsteile sind stark miteinander vernetzt. Eine Sockelleistenauswahl passend zu den eigenen Designböden. Profile, die optimal auf unterschiedliche Belagsdicken abgestimmt sind und Unterlagen, die Schwachpunkte im gegebenen Raum oder Untergrund wettmachen. So unterstützt das System-Repac bei komplexen Aufgabenstellungen perfekt und bietet rund um Bodenbeläge ein kunden- und lösungsorientiertes Konzept. Dazu passend wird ebenso die Vermarktung über kundenindividuelle Private-Label-Strategien geplant. Über Verpackung, Produktpräsentation bis hin zu Bemusterung und Prospekten werden eigene, kundenindividuelle Programme geschnürt.

www.repac.de
01.06.2021

Forbo Eurocol: Spachtelmassen-Rezepturen verbessert

 Forbo Eurocol: Spachtelmassen-Rezepturen verbessert
Frei nach dem Motto „Auch Gutes lässt ich immer noch besser machen“ hat Forbo Eurocol in einem grundlegenden Relaunch seine Spachtelmassen-Familie überarbeitet. Die Kerneigenschaften bewährter Produkte wurden optimiert und das Sortiment erhielt einen neuen Star: Die 924 Europlan Hybrid trocknet schnell und vereint hohe Druckfestigkeit mit minimaler Schwundspannung. Die Spachtelmassen wurden in wesentlichen Punkten weiter verbessert – vom Anrührverhalten über den guten Verlauf und die homogene Optik bis zu einer hohen Qualität und Belastbarkeit. Auch kurze Trocknungszeiten hatten die Entwickler als wichtiges Ziel vor Augen.

www.forbo-eurocol.de
01.06.2021

Parador: Moderne und mutige Designs

 Parador: Moderne und mutige Designs
Mit den neuen „Iconics“-Dekoren für Parkett, Vinyl, Modular One und Laminat hat Parador Design-Highlights gesetzt. Absolute Leuchttürme der Parador Parkett-Neuheiten sind die „Iconics“-Böden „Indian Breeze“ in der hellen Farbstellung „sanded“ sowie dem dunklen Ton „kerngeräuchert“: In die extramatte, natürlich veredelte Holzoberfläche der Eiche-Landhausdiele wurden hauchzarte Muster gefräst, die den lebendigen Werkstoff Holz in der Verbindung mit Design zu einem Wohn-Kunstwerk formen. 

www.parador.de
13.04.2021

Putzmeister: Das kleine Kraftpaket

 Putzmeister: Das kleine Kraftpaket
Seitdem EU-weit die Stage-V-Abgasnorm auch für mobile Arbeitsmaschinen gilt, sind die Maschinenhersteller gefordert, auch Alternativen zu den bisher bewährten Arbeitsmaschinen anzubieten. Die Ingenieure und Entwickler von Putzmeister Mörtelmaschinen sind diesen Anforderungen nachgekommen. Mit der neuen SP 20 GHF gibt es eine leistungsfähige, leichte und kostengünstige Schneckenpumpe mit Benzinmotor für alle Baustellenanforderungen.

Steve Stein, Geschäftsführer von Estrich-Stein aus Wurzen im Großraum Leipzig, hat bislang in seinem Maschinenpark vorrangig auf Dieselmotoren gesetzt. „Aber in Anbetracht der aktuellen Situation, die auch für alle dieselbetriebenen Maschinen und Geräte, die nicht als Straßenfahrzeuge gelten, strengere Grenzwerte für den Ausstoß von Luftschadstoffen festlegt, kam für uns das Angebot, die neue Putzmeister-Schneckenpumpe mit Benzinmotor auszutesten, gerade richtig“, wie sich Stein erinnert.

www.putzmeister.com
13.04.2021

Knauf: Schlanke Systeme im Fokus

 Knauf: Schlanke Systeme im Fokus
Knauf hat die technische Unterlage zu seinen dünnschichtigen Estrichsystemen erweitert und um neue Varianten von beheizten und unbeheizten Lösungen ergänzt. Das technische Blatt gibt einen umfassenden Überblick aller dünnschichtiger Konstruktionen und dient Estrichlegern, Planern und Händlern als Nachschlagewerk für Planung und Ausführung.

Dünnschichtige Bodenaufbauten spielen gerade in der Altbausanierung ihre Stärken aus. Dort wo schlanke Lösungen gefordert sind, bietet Knauf leistungsfähige Estrichsysteme für nahezu alle Anforderungen. Das überarbeitete Detailblatt Dünnschichtige Estrichsysteme (FE22) zeigt das gesamte Spektrum geprüfter unbeheizter und beheizter Knauf Estrichkonstruktionen in dünnschichtiger Ausführung.

www.knauf.de

Schnellsuche

13.04.2021

Nora Systems: Urbanes Design mit zeitlosem Look

 Nora Systems: Urbanes Design mit zeitlosem Look
Der neue Kautschuk-Belag Norament Castello ist der ideale Boden zur Unterstützung moderner Architektur-Konzepte. Die leicht marmorierten Fliesen mit der neuen Two-Tone-Oberfläche treffen durch ihre zurückhaltende Ausstrahlung den Zeitgeist und fügen sich perfekt in jedes Ambiente ein. Sie passen zum klassischen Einrichtungsstil ebenso gut wie zum angesagten Industrial Style. Das ursprüngliche, an Beton und Kalkstein angelehnte Design vermittelt Ruhe und verleiht dem Ambiente eine puristisch-minimalistische Ausstrahlung.

Die Farbpalette von Norament Castello umfasst acht warme Grau- und Beigetöne. Die Grautöne erscheinen edel und unaufdringlich-elegant. Sie treten in den Hintergrund und bringen so andere Farben zur Geltung. Die Erd- und Beigetöne verleihen Räumen eine behagliche, wohnliche Ausstrahlung und schaffen damit eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre. Als neutrale Basis können sie gut mit kräftigen Farben akzentuiert werden.

www.nora.com

FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag