Fuxxarchiv Fuxxarchiv
11.10.2022

Altro: Design kombiniert mit Funktion

 Altro: Design kombiniert mit Funktion
Als Komplettlösungsanbieter stehen für Altro Qualität, Design und Funktion im Vordergrund. In der Bauhaus-Stadt Dessau ansässig, entwickelt und produziert das Unternehmen ästhetische, funktionale und werthaltige Bodenbeläge aus Vinyl. Das Sortiment umfasst außerdem hygienische Wandsysteme sowie integrierte Boden-Wand-Systeme für den Objekt- und Wohnbereich, Treppensysteme und Türverkleidungen sowie Zubehöre und Klebstoffe. Der Bauhaus-Anspruch für Architekten und Planer begleiten Altro ebenso wie die Orientierung entlang des Handwerks. Dieser Anspruch inspiriert die Philosophie des Unternehmens, eine Ausgewogenheit von Qualität, Form und design-orientierter Funktion zu schaffen.

Der modulare Design-Boden Altro Ensemble / M 500 beispielsweise glänzt in vielen Bereichen: Er ist in vier attraktiven modularen Größen erhältlich und bietet eine große Gestaltungsfreiheit. Mit ihm lassen sich ansprechende Innenräume schaffen – vom Colour Blocking bis hin zu geometrischen Mustern sind die Möglichkeiten unbegrenzt. Gleichzeitig sorgt er mit seiner Schalldämmung von 15 dB für Ruhe in verschiedensten Bereichen. Zudem ist der Belag mit seiner Materialstärke von 2,6 mm besonders gehelastisch. Seine haltbare Oberflächenvergütung schützt dauerhaft vor Schmutz und Verunreinigungen. Sie sorgt daher für eine einfache Reinigung und verlängerte Lebensdauer.

www.altro.de
11.10.2022

Boen: Edle Mattlackböden und angeräucherte Eiche

 Boen: Edle Mattlackböden und angeräucherte Eiche
Mit verschiedenen neuen Produkten und Oberflächenversiegelungen erweitert Holzbodenspezialist Boen 2022 sein Sortiment. Im Trend liegen weiterhin natürlich-matte Oberflächen mit einer haptischen Struktur. Diese kann je nach Ausgestaltung sowohl rustikale Designaspekte aufzeigen als auch skandinavische Zurückhaltung üben oder elegant wirken. Für einen besonders warmen und natürlichen Look waren bislang für viele Menschen Oberflächenbehandlungen mit Öl die erste Wahl. Diese stoßen allerdings vor allem in stark frequentierten Bereichen an ihre Grenzen.

„Durch die neue Boen-Versiegelung Live Matt Plus wird nun der natürliche und warme Look einer Ölversiegelung mit den Vorteilen einer Lackbeschichtung kombiniert“, erklärt Andreas Tippel, Parkettexperte und Produktmanager bei Boen. „Dieses Mattlacksystem wirkt dabei nicht nur besonders natürlich, sondern ermöglicht auch den Auftrag auf farbigen, gebürsteten und gefasten Oberflächen mit einem geringen Glanzgrad, der von geölten Böden optisch kaum zu unterscheiden ist.“ Eingeführt werden im ersten Schritt drei neue sehr lebendige Böden: die honigfarbene Eiche Soft Brown, die pudrig helle Eiche Fresh White und die modern-elegante Eiche Medium Grey.

www.boen.com
11.10.2022

Koczwara: Vinylboden zum Wohlfühlen

 Koczwara: Vinylboden zum Wohlfühlen
Mit den SPC- und ABA-Klickvinylböden der Check Comfort-Kollektion stößt Koczwara ein neues Kapitel auf: Die Check Comfort-Kollektion ist stilvoll und langlebig zugleich und optisch wie haptisch nahe am Holzboden. Die Breit- bzw. Lang- und Breitdielen mit bis zu 1,5 mm dickem integriertem Korktrittschall und der starren SPC-Trägerplatte, die in der ABA-Variante nochmals von einer LVT-Schicht umschlossen wird und sich damit auch barfuß wohltuend und warm anfühlt, verleihen Räumen eine Großzügigkeit. Sie punkten zudem mit leistungsstarken Argumenten: Die Beläge sind per Klick leicht verlegbar, mit einer Nutzungsklasse von 42 gleichsam robust für Gewerbe oder Familien mit Kindern und Haustieren, für Warmwasser-Fußbodenheizungen geeignet und optisch durch die Synchronprägung und eine besonders matte Oberfläche wohnlich und edel zugleich. Check Comfort gibt es in 18 warmen Holzdekoren.

„Wer einen Boden mit Charakter sucht, der gleichzeitig auch technisch überzeugt, ist bei Check und insbesondere bei unserer Exklusivausführung, der Check Comfort-Linie, genau richtig“, sagt Koczwara-Geschäftsführer Andreas Koczwara. Die neue Kollektion vereint die technischen Vorteile und den Komfort moderner Vinylböden mit der Optik edler, alter Holzböden. Die großen Dielenformate von 1.220 x 225/229 mm und 1.522 x 225/229 mm sowie die neuartige, besonders matte Synchronprägung mit vierseitiger Fase heben jede Diele optisch hervor.

www.koczwara-vertrieb.de
11.10.2022

Schwamborn: Ferngesteuerte Fräsmaschine als Highlight

 Schwamborn: Ferngesteuerte Fräsmaschine als Highlight
Für alle, die Fußböden entschichten, schleifen oder gestalten, ist Schwamborn schon längst eine der ersten Adressen. Qualität und Innovationsgeist „Made in Germany“ treiben die Macher rund um CEO Eckart Schwamborn an. Zur Bauma stellte das Unternehmen aus Wangen wiederum einige Neuigkeiten vor, die die traditionell schweren Arbeiten erheblich erleichtern. Ob Abbruchwirtschaft, Fußbodenbau und -sanierung – die Branche steht vor den immer gleichen Herausforderungen. Die Arbeiten müssen immer schneller, effizienter und vor allem auch in Sachen Ergonomie und Gesundheitsschutz immer weiter verbessert werden. Herausragende Flächenleistungen, vor allem bei großen Flächen, mit erheblich verbesserter Ergonomie, sind die Leitlinien, an denen sich die neuesten Innovationen orientieren.

400 mm Arbeitsbreite, Fernsteuerung, Fahrantrieb sowohl über Kabel als auch über Batterie, ein gleichmäßiges Fräsbild, hohe Wendigkeit durch Vorderradlenkung und eine erheblich verbesserte Staubabsaugung sind die Highlights der neuen BEF 400RC, die in München auf der Messe Bauma 2022 der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Fräsen ist eine unverzichtbare Tätigkeit, wenn es um das tiefenwirksame Entfernen von Beschichtungen, Unebenheiten oder Überständen, wie zum Beispiel von Fahrbahnmarkierungen, geht. Das Zubehör bzw. das Werkzeugspektrum wurde neben den 8-Punkt-HM-Fräslamellen um Betonsägen erweitert. Damit ist es mit dieser Fräsmaschine auch möglich, Dehnungsfugen zu schneiden oder den Boden durch das tiefe und gleichmäßige Aufsägen bzw. Schneiden für einen noch größeren Tiefenabtrag vorzubereiten. Die Funktion, die Frästiefeneinstellung rechts und links unabhängig voneinander vorzunehmen, erhöht den Einsatzbereich der Fräsmaschine, die mit Fernbedienung besonders ergonomisch zu steuern ist.

www.schwamborn.com
11.10.2022

Husqvarna Construction: Professionelle Lösungen zur Oberflächenbearbeitung

 Husqvarna Construction: Professionelle Lösungen zur Oberflächenbearbeitung
Anfang des Jahres 2021 hat Husqvarna Construction mit Blastrac einen bekannten Anbieter von Maschinen und Lösungen für die Oberflächenbearbeitung übernommen. Seitdem läuft die Konsolidierung des Oberflächenportfolios auf Hochtouren. Diese spiegelt sich im gemeinsamen Messeauftritt auf der Bauma 2022 wider. Darüber hinaus stehen die Lösungen zum Entfernen, Vorbereiten und Veredeln von Böden insbesondere auf dem 150 m2 großen Areal im Außenbereich im Mittelpunkt. Husqvarna Construction zeigt sein umfangreiches Blastrac-Portfolio an Betonfräsen, Strippern und Bodenschleif- und Kugelstrahlmaschinen zur Oberflächenbehandlung. Für viele Geräte und Maschinen stehen Diamantwerkzeuge in drei Leistungsklassen zur Verfügung: Gold steht für maximale Schnittgeschwindigkeit und Verschleißbeständigkeit, Silber für verschiedene Materialien und Langlebigkeit sowie Bronze für gelegentliche Anwendungen.

Da kein Boden dem anderen gleicht, bietet Husqvarna Construction ein breites Portfolio an Bodenfräsen an, mit denen sich die unterschiedlichen Aufgaben effizient erledigen lassen. Die Maschinen decken Arbeitsbreiten von 21,5, 26,5 und 33,5 cm ab. Alle Modelle verfügen zudem über ein Höhenverstellungssystem. Dadurch kann die Arbeitstiefe der Trommel einfach sowie millimetergenau eingestellt werden und der Untergrund wird nicht abgenutzt. Darüber hinaus lässt sich die Trommel einfach von der Seite entnehmen, ohne dass die Position der Maschine verändert werden muss.

www.husqvarnacp.com
11.10.2022

Wolff: Kompetenz beim Strippen, Fräsen und Schleifen

 Wolff: Kompetenz beim Strippen, Fräsen und Schleifen
Der Maschinen- und Werkzeugspezialist Wolff aus Ilsfeld präsentiert auf der Messe Bauma 2022 seine Lösungen zur Bodenbelagsentfernung und Untergrundvorbereitung. Highlight ist die speziell für den Verleih konzipierte R-Line. Mit dieser hat sich der Maschinen- und Werkzeugprofi speziell den Bedürfnissen von Verleihunternehmen gewidmet.

Dabei verbindet Wolff die Eigenschaften des Turbo-Strippers und Vario-Silent-Strippers mit wichtigen Voraussetzungen für Verleiher. Eine einfache Einweisung für Baumaschinenvermieter und deren Kunden stand bei der Entwicklung an oberster Stelle, damit sie in wenigen Minuten einsetzbar sind. Um den Transport so sicher und einfach wie möglich zu gestalten, sind außerdem alle Maschinen der R-Line mit fest installierten Transportösen ausgestattet. So können die Trageschlaufen direkt an der Maschine angebracht werden – und einen sicheren Transport auf die Baustelle gewährleisten. Alle Maschinenvarianten der R-Line sind zudem auf Kundenwunsch in firmeneigenen Farben erhältlich. Diese Funktionen werden kombiniert mit der gewohnten Leistung von 1.650 W und dem leisen Motor beim Vario-Silent R-Line sowie 2.600 W beim Turbo R-Line.

www.wolff-tools.de
11.10.2022

Roll: 40 klassische Profile-Geometrien

 Roll: 40 klassische Profile-Geometrien
Das im schwäbischen Sonnenbühl ansässige Unternehmen Roll ist nicht nur ein Hersteller von professionellen Maschinen und Werkzeugen für die Bodenbelagsbranche. Was viele nicht wissen: Roll produziert seit mehr als 35 Jahren seine eigenen Profile für Bodenbeläge aus Aluminium. Bereits 1985 stellte Firmengründer Dieter Roll eigene Spannschienen und Abschlussprofile für Teppichböden her. Heute umfasst das Sortiment rund 40 klassische Profile-Geometrien zu allen gängigen Bodenbelägen, wie zum Beispiel Übergangsprofile, Abschluss- und Anpassprofile zu unterschiedlich hohen Bodenbelägen, Winkel- und Treppenkantenprofile, Fliesen- und Dehnfugenprofile – außerdem schraubbare Systemprofile für die schwimmende Verlegung von Parkett, Laminat und Designbelägen.

Die Profile sind vorwiegend in den aktuell angesagten Eloxal-Farbtönen Silber matt, Sand matt und Edelstahlfarben matt erhältlich. Doch auch die Klassiker in Silber glänzend, Gold und Bronze haben ihre Liebhaber. Für ausgefallene Designprojekte können die Profile auch in Kleinmengen in der gesamten RAL-Farbpalette pulverbeschichtet werden. Für eine einfache Auswahl des passenden Profils beim Kunden oder Architekten bietet Roll neben dem Printkatalog einen Musterkoffer mit Musterprofilen sowie eine Wandkarte mit übersichtlicher Darstellung aller verfügbaren Profilgeometrien an.

www.roll-gmbh.de
11.10.2022

Carl Prinz: Großformatige Wandgestaltung

 Carl Prinz: Großformatige Wandgestaltung
Mit modularen Paneelen und großformatige Platten lassen sich Wände im Handumdrehen neu gestalten. Von Alu-Verbundplatten über mineralische Paneele bis hin zu Kunstharzplatten kommen beim Hersteller Carl Prinz verschiedenste Werkstoffe zur Anwendung. Die sehr umfangreiche Dekorauswahl umfasst u. a. klassische Holz- und Steinoptiken, Fantasiedekore, graphische Ornamente oder wandfüllende Fotos.

Eines haben die Paneele jedoch gemeinsam: Sie sind in der Regel wasserfest und damit auch optimal für Feuchträume geeignet. Ein weiterer Vorteil ist die geringe Materialdicke. Selbst raumhohe Elemente lassen sich ohne großen Aufwand verarbeiten. Dabei kommen die Wandpaneele sowohl in Neubauten als auch in der Altbaurenovierung zum Einsatz. Alte Bäder können problemlos modernisiert werden, ohne dass die alten keramischen Fliesen vorher entfernt werden müssen. Voraussetzung für die verklebte Montage ist lediglich ein ebener Untergrund. Die Verlegung erfolgt sehr schnell, zugleich lassen einheitliche Flächen den Raum größer wirken. Fugenlose Paneele sind außerdem hygienisch und leicht zu reinigen.

www.carlprinz.de

Schnellsuche

11.10.2022

Selit: Harmonische Verbindung von Wand und Boden

 Selit: Harmonische Verbindung von Wand und Boden
Wer einen wasserfesten Belag verlegt, braucht neben der passenden Verlegeunterlage auch eine entsprechende Sockelleiste – im besten Fall ebenfalls eine wasserfeste. Solche Leisten sind im Prinzip nichts Neues, aber kombiniert mit einem direkten Digitaldruck sind sie am Markt besonders – wie die Selitstyle-Sockelleisten. Diese seien außerdem zu 100 % wohngesund, teilt der Hersteller Selit mit. So belegt das Prüfsiegel Blauer Engel, dass die Leisten emissionsarm sind, einen geringen Schadstoffgehalt ausweisen und in der Wohnumwelt gesundheitlich unbedenklich einsetzbar sind. Die Leisten bestehen zu 100 % aus Polystyrol und sind somit von Natur aus bereits wasserfest. Das macht sie besonders geeignet für den Einsatz in Bädern und Küchen. Das Ergebnis sind hygienisch einwand- und schimmelfreie Räume.

Da sich zudem Dekore, die passgenau auf die Bodenbeläge abgestimmt werden, direkt digital auf die Leiste drucken lassen, gibt es jetzt ideal harmonierende Sockelleisten zu den Bodenbelägen. Weiteres Plus: Die Innovation wird ressourcenschonend mit 100 % erneuerbarer Energie aus bis zu 80 % recyceltem Material hergestellt, ist frei von PVC, Weichmachern und Formaldehyd und komplett recycelbar.

www.selitstyle.de
17.08.2022

Tarkett: Teppichfliesen mit niedrigem CO2-Fußabdruck

 Tarkett: Teppichfliesen mit niedrigem CO<t>2</t>-Fußabdruck
Wie ansprechend Kreislaufwirtschaft und zirkuläre Wertschöpfung aussehen können, beweist die neue Desso Origin-Familie aus dem Hause Tarkett, die aus den Produkten Desso Recharge und Desso Retrace besteht. Mit den innovativen Teppichfliesen liefert der Bodenbelagshersteller eine zukunftsfähige Antwort auf die globalen Umweltprobleme. Die Teppichfliesen Retrace und Recharge von Desso Origin sind zu 100 % recycelbar und zeichnen sich durch einen niedrigen zirkulären CO2-Fußabdruck in Europa aus, teilt der Hersteller mit.

Die Kreislaufsysteme von Tarkett stehen im Gegensatz zu den linearen Take-Make-Waste-Produktmodellen, bei denen man Abfall erzeugt. Von der Gewinnung über die Herstellung, Verlegung und Nutzung bis hin zum Recycling reduziert die Strategie des Bodenbelagsspezialisten effektiv Abfälle und Treibhausgas-Emissionen. Dieser Kreislaufansatz hat es Tarkett ermöglicht, seine Kohlenstoffdioxidbelastung erheblich zu verringern und den niedrigen CO2-Fußabdruck für die Teppichfliesen Desso Origin zu erzielen.

www.tarkett.de

FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Branche

Verlag