Tarifverträge 2021 Tarifverträge 2021
12.02.2021

Velosit: Estrich-Sanierung nach WHG-Bestimmungen

Firmeninfos
Das Unternehmen ABS Steding produziert im Chemiepark Wolfen Chemikalien zur Abwasserbehandlung. Der Boden des Chemieunternehmens war teilweise stark verschlissen und musste dringend nach WHG-Bestimmungen saniert werden. Nachdem der alte Estrich mit Beschichtung ausgebaut worden war, wurde die 450 m2 große Fläche gefräst und kugelgestrahlt. Anschließend musste der alte WHG-Beschichtungsaufbau mit einer Sondergrundierung und vollflächiger Absandung mit Quarzsand unter Anleitung des TÜV wiederhergestellt werden.

Als Endbelag wurde ein Schutzestrich auf Basis Velosit SC 240 in einer mittleren Schichtdicke von 14 cm erdfeucht eingebaut. Mit dem im Mischungsverhältnis 1:4 eingebauten Estrich wurden ausgezeichnete Biegezug- und Druckfestigkeiten der Klasse CT-C50-F8 erreicht. Das Einbringen von Velosit SC 240 erfolgte frisch-in-frisch auf die zementäre Haftbrücke aus Velosit CP 200.

Gemischt und gepumpt wurden die 130 t in zwei Tagen mit einem Mix Mobil Bremat F2.20 von Kotan Bau aus Hannover. Zwei Tage später wurde die Fläche noch mit der Silikat/Silikonat basierenden Oberflächenversiegelung Velosit FH 921 versehen. Durch diesen Schritt kann die Reinigungsfreundlichkeit von zementbasierten Oberflächen deutlich verbessert werden, da die Poren verschlossen und gleichzeitig hydroprobiert werden.

Einen Tag später stand die Halle von ABS Steding wieder komplett für die Nutzung zur Verfügung. Das Fazit des dortigen Geschäftsführers Hans Jürgen Steding fiel positiv aus: „Es war ein zügiges Bauvorhaben, bei dem die Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes eingehalten wurden.“ Der Bauherr war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.


Objekt-Telegramm

Objekt: Teilsanierung einer Produktions- und Lagerhalle der chemischen Industrie

Bauherr: ABS Steding, Bitterfeld-Wolfen, Chemiepark Areal A
Grundierung: AB Polymerchemie, Aurich
Verarbeiter: Kotan Bau, Hannover
Pumptechnik: Mix Mobil Bremat F2.20
Produkte: Velosit CP 200, SC 240 und FH 921
Fertigstellung: Dezember 2020

Industrieboden-Info
Velosit
Tel.: 0 52 33 / 95 17 300
www.velosit.de

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Velosit: Estrich-Sanierung nach WHG-Bestimmungen
Foto/Grafik: Velosit
Der Boden des Chemieunternehmens war teilweise stark verschlissen und musste nach Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes saniert werden.
 Velosit: Estrich-Sanierung nach WHG-Bestimmungen
Foto/Grafik: Velosit
Als Endbelag wurde ein Schutzestrich auf Basis Velosit SC 240 in einer mittleren Schichtdicke von 14 cm erdfeucht eingebaut.
 Velosit: Estrich-Sanierung nach WHG-Bestimmungen
Foto/Grafik: Velosit
Gemischt und gepumpt wurden die 130 t in zwei Tagen mit einem Mix Mobil Bremat F2.20 von Kotan Bau aus Hannover.
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag