Fuxxarchiv Fuxxarchiv
11.01.2022

Kongressformat „Zukunft Handwerk“ auf 2023 verschoben

Firmeninfos
Das neue Kongress- und Eventformat „Zukunft Handwerk“, das erstmals parallel zur Internationalen Handwerksmesse vom 9. bis 13. März 2022 in München stattfinden sollte, wird pandemie-bedingt auf 2023 verlegt. Neuer Termin ist vom 8. bis 10. März 2023 im Münchner Kongresszentrum ICM. Die Veranstalter begründen die Entscheidung mit der fehlenden Planungssicherheit für alle Beteiligten. Ziel von „Zukunft Handwerk“ ist es, aktuelle Themen, wegweisende Trends und Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und angrenzenden Bereichen für das Handwerk ins Rampenlicht zu stellen, erläutern die Verantwortlichen das neue Konzept. Als jährliches Gipfeltreffen des Handwerks soll die Veranstaltung für Vernetzung und Austausch sorgen.

Der Termin der diesjährigen Internationalen Handwerksmesse wird ebenfalls verlegt: Sie soll nun vom 6. bis 10. Juli 2022 (Mittwoch bis Sonntag) auf dem Münchner Messegelände stattfinden. Rund um die Veranstaltung im Sommer sind politische Veranstaltungen geplant.

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Kongressformat „Zukunft Handwerk“ auf 2023 verschoben
Foto/Grafik: Messe München
Die Internationale Handwerksmesse wird ebenfalls verlegt: Der neue Termin ist vom 6. bis 10. Juli 2022 auf dem Münchner Messegelände.
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag