Fuxxarchiv Fuxxarchiv
03.08.2022

Primo Deutschland: Oliver Beer neuer Geschäftsführer

Zum 15. August 2022 wird Oliver Beer neuer Geschäftsführer des Profileherstellers Primo Deutschland. Er wird die Produktionsstätte in Berlin und das neue Werk in Buxtehude sowie alle Primo-Geschäftsbereiche in Deutschland und die Kunden in Mitteleuropa betreuen. Seit 2014 war Beer Geschäftsführer des österreichischen Extrusionsanlagenhersteller Greiner, einem Lieferanten von Primo. Vor seinem Wechsel zu Greiner war Beer als Geschäftsführer bei Döllken Kunststoffverarbeitung und zuvor als Technischer Leiter bei Kömmerling Kunststoffwerke tätig.

Oliver Beer wird das Primo-Werk in Berlin mit 24 Produktionslinien leiten. Eine seiner ersten großen Aufgaben wird die erfolgreiche Implementierung des neuen Primo-Werks in Buxtehude vor den Toren Hamburgs sein. Die Fabrik ist 9.300 m2 groß und wird zunächst 12 Produktionslinien für Dichtungen umfassen. Die Produktion startet im Oktober 2022.

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Primo Deutschland: Oliver Beer neuer Geschäftsführer
Foto/Grafik: Primo
Oliver Beer

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[14.09.2021] Neuhofer Holz: Dekorgleich, wasserfest oder beleuchtet
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Branche

Verlag