Fuxxarchiv Fuxxarchiv
18.11.2021

Anker: Aribert Arbeiter sagt tschüss

 Anker: Aribert Arbeiter sagt tschüss
Aribert Arbeiter, Leiter Anwendungstechnik und Seminarwesen bei Anker, ist am 18. November 2021 in den Ruhestand gegangen. Nach einer kaufmännischen Ausbildung führte ihn sein beruflicher Werdegang als Filialleiter zu Zentex-Teppichboden und die Leidenschaft für Teppichböden nahm ihren Lauf. Arbeiter, oder kurz „Ari“, war und ist auch weiterhin „Mr. Teppichboden“, der nach mehr als 32 Jahren bei Anker tschüss sagt. Der 65-Jährige verkörperte diesen Belagstyp bei jeder Gelegenheit wie kaum ein anderer und wusste aus dem Stand mehrere Dutzend Argumente pro Teppichboden und -fliesen zu nennen. Generationen von Bodenlegern machte er in Anker-Seminaren fit in puncto fachgerechtem Nahtschnitt. Arbeiters Verlegeempfehlungen kann man mittlerweile sogar als „Anker-Technik-Tipps“ auf Youtube abrufen – ein sehr empfehlenswerter Service.

FussbodenTechnik verneigt sich vor einem echten Typen der Bodenbelagsbranche, der viele Menschen durch seine lockere und humorvolle Art begeisterte – die mitunter mit deutlichen, direkten Botschaften verbunden war. Alles Gute, Aribert Arbeiter!

www.anker.eu
17.11.2021

Tarkett: Mehr umgesetzt, weniger verdient

Bodenbelagshersteller Tarkett hat im dritten Quartal 2021 weniger verdient als im Vorjahr. Die gestiegenen Rohstoff- und Transportkosten drückten den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 36,7 % auf 74,5 Mio. EUR. Der Quartalsumsatz war hingegen um 4,2 % auf 809,4 Mio. EUR gestiegen. In den ersten neun Monaten erhöhten sich die Gesamterlöse des Konzerns um 2,8 % auf knapp 2,1 Mrd. EUR. Das EBITDA schrumpfte um 16,5 % auf 187,1 Mio. EUR.

www.tarkett.de
15.11.2021

7. Fließestrich-Forum auf Oktober 2022 verschoben

 7. Fließestrich-Forum auf Oktober 2022 verschoben
Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM), das Institut für Baustoffprüfung und Fußbodenforschung (IBF) und der Bundesverband Estrich und Belag (BEB) verschieben das 7. Fließestrich-Forum auf den Oktober 2022. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Ursprünglich sollte das Event am 2. und 3. März 2022 in Fulda als Präsenz-Veranstaltung durchgeführt werden. Die unsichere Lage in puncto coronabedingte Einschränkungen für Großveranstaltungen sowie die Stornierungsmöglichkeiten des Hotels haben die Veranstalter zu einer Verschiebung bewogen.

Details zum Fließestrich-Forum werden auf den Webseiten der Veranstalter www.vdpm.info, www.ibf-troisdrof.de und www.beb-online.de veröffentlicht. FussbodenTechnik gibt den exakten Termin rechtzeitig bekannt.

www.vdpm.info
15.11.2021

Uzin Utz setzt Erfolgskurs fort

 Uzin Utz setzt Erfolgskurs fort
Der Bauchemiehersteller Uzin Utz hat im dritten Quartal 2021 seine erfolgreiche Geschäftsentwicklung fortgesetzt. Das Umsatzwachstum des Konzerns stieg in den ersten neun Monaten des Jahres um 15,1 % auf 329,8 Mio. EUR und liegt damit 43,4 Mio. EUR über dem Vorjahresniveau (286,5 Mio. EUR). Mit 39,3 Mio. EUR lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) zum 30. September mit einer Steigerung in Höhe von 50,2 % ebenfalls deutlich über dem Vorjahr (26,1 Mio. EUR), teilen die Ulmer mit.

Der Konzern geht für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2021 davon aus, dass das Ergebnis im vierten Quartal durch die weiter steigenden Preise bei Rohstoffen und Fracht belastet sein wird. Dennoch bleiben die Verantwortlichen zuversichtlich, die Ziele für das Gesamtjahr 2021 zu erreichen und am Ende über dem Vorjahresniveau zu liegen.

www.uzin-utz.com
12.11.2021

Lägler lädt im Januar 2022 zum Tools-Day

 Lägler lädt im Januar 2022 zum Tools-Day
Der Parkettschleifmaschinenhersteller Lägler feiert am 14. und 15. Januar 2022 eine Premiere: Es wird zum ersten Mal einen Tag der offenen Tür im Werk im baden-württembergischen Güglingen geben. Die Besucher erwartet eine abwechslungsreiche Veranstaltung, bei der die Schleifmaschinen Hummel, Trio, Flip und Single vorgestellt werden und ausprobiert werden können. „Alle Maschinen, dazugehörige Werkzeuge und Zubehörteile sowie Upgrades werden präsentiert und können direkt vor Ort getestet werden“, kündigte Vertriebsleiter Roland Schleif an.

Die Teilnehmerzahl beim Tag der offenen Tür ist begrenzt. Anmeldungen können über die Webseite www.laegler.com, per E-Mail an info@laegler.de oder Tel.: 0 71 35/ 9 89 00 erfolgen. Die Veranstaltung findet unter Beachtung der geltenden Hygieneauflagen und den 2G-Regeln statt.
11.11.2021

Fusion der Parkettleger und Raumausstatter im Südwesten

 Fusion der Parkettleger und Raumausstatter im Südwesten
Nachdem die Innung für Parkett- und Fußbodentechnik Pfalz-Rheinhessen-Saarland und die Landesinnung für Raum und Ausstattung im Saarland im Juli 2021 einstimmig ihre Fusion beschlossen hatten, ist die Zusammenlegung inzwischen in Kraft getreten. Zum ersten Landesinnungsmeister wurde Raumausstattermeister Stefan Linke (55) aus Saarbrücken gewählt, zu seinem Stellvertreter Rolf Bickelmann (57) – ebenfalls aus Saarbrücken. Geschäftsführer ist Rechtsanwalt Michael Peter.

Die neue Innung hat aktuell 52 Mitglieder und 24 Fördermitglieder und trägt den Namen: Innung für Raumausstatter, Parkett- und Bodenleger Südwest.

www.parkettleger-saar.de

Schnellsuche

10.11.2021

Messe Casa in Salzburg auf 2024 verschoben

 Messe Casa in Salzburg auf 2024 verschoben
Die für 25. bis 28. Januar 2022 geplante Messe Casa für Raumausstattung und Raumgestaltung in Salzburg ist auf 2024 verschoben worden. Austrian Exhibition Experts als Veranstalter begründete diese Entscheidung mit den aktuell restriktiven Corona-Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung. Demnach gelten bei Veranstaltungen in Österreich für Besucher und Aussteller die 2G-Regeln oder 2,5G inklusive Maskenpflicht. Die Veranstalter sehen deshalb keine Grundlage mehr, die Casa in der gewohnten Form und Qualität umzusetzen.

Dem zweijährigen Turnus folgend wird die nächste Casa Salzburg vom 23. bis 26. Januar 2024 stattfinden.

www.casa-messe.at
10.11.2021

Fermacell: Gipsfaserplatten feiern 50-jähriges Jubiläum

 Fermacell: Gipsfaserplatten feiern 50-jähriges Jubiläum
Im Mai 1971 lief im ersten Fermacell-Werk in Salzgitter-Heerte eine besonders stabile Gipsbauplatte vom Band: Lange bevor baubiologische Themen in den Mittelpunkt rückten, wurde diese Platte ohne Leim auf der Basis recycelter Papierfasern, Gips und Wasser hergestellt. Aber nicht nur die Kombination war innovativ: Das spezielle Herstellungsverfahren und die homogene Mischung der natürlichen Rohstoffe machen die Gipsfaserplatten stabil, belastbar und widerstandsfähig gegen mechanische Belastungen. Die mittlerweile zu James Hardie Europe gehörende Marke ist eine bekannte Baustoffmarke und ein Synonym für Gipsfaserplatten.

www.fermacell.de
09.11.2021

Forbo Flooring stabilisiert Umsatz bei 90 Mio. EUR

Bodenbelagshersteller Forbo Flooring hat 2020 in Deutschland und Österreich Erlöse in Höhe von 90,4 Mio. EUR erzielt und sie damit trotz Corona-Pandemie mit -1,4 % annähernd auf Vorjahresniveau halten können. Während die verantwortliche Vertriebsgesellschaft in Paderborn auf dem deutschen Markt 84,2 Mio. EUR umgesetzt hat (-0,4 %), brachen die Erlöse in Österreich laut Unternehmen aufgrund stärkerer wirtschaftlicher Folgen der Lockdowns in 2020 mit 15 % auf 6,2 Mio. EUR ein.

Die deutsche Vertriebsgesellschaft des Schweizer Konzerns verkaufte im Berichtsjahr mit 8 Mio. m2 4,3 % mehr Linoleum-, PVC- und Textilbeläge als 2019. Der durchschnittliche Verkaufspreis pro Quadratmeter sank allerdings im Vorjahresvergleich auf 11,33 EUR (-5,6 %). Als Jahresüberschuss weisen die Paderborner 2,8 Mio. EUR aus, was einem deutlichen Plus von 11,8 % entspricht.

www.forbo.com/flooring/de-de
08.11.2021

Mapei: Jelec betreut Region München und Oberbayern

 Mapei: Jelec betreut Region München und Oberbayern
Dejan Jelec verstärkt seit September 2021 als Gebietsleiter Fußbodentechnik & Parkett das Außendienstteam des Verlegewerkstoffherstellers Mapei in der Region München und Oberbayern. Der 30-Jährige hat seinen Bachelor of Engineering Innenausbau an der TH Rosenheim abgeschlossen und war zuletzt als Bauleiter im schlüsselfertigen Industriebau bei Goldbeck Süd tätig. Zu Jelecs Hauptaufgaben zählen die Betreuung bestehender Kunden sowie die Koordination von Bau- und Kundenprojekten vor Ort.

www.mapei.de
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag