Fuxxarchiv Fuxxarchiv
08.12.2020

Forbo Eurocol: Multifunktionsklebstoff mit verbesserter Effizienz

Firmeninfos
Es ist nicht immer einfach, gute Produkte noch zu verbessern. Mit dem Multifunktionsklebstoff 644 Eurostar Multi Plus ist es Forbo Eurocol gelungen, den Vorgänger 643 Eurostar Fibre besser und deutlich effizienter zu gestalten. Für die Anwendung bedeutet das ein noch leichteres Arbeiten mit deutlich verringertem Materialeinsatz. Damit lassen sich nicht nur Zeit und Arbeitsaufwand reduzieren – der 644 Eurostar Multi Plus schont auch die Umwelt.

Gegenüber dem 643 Eurostar Fibre setzt der neue Premiumklebstoff 644 Eurostar Multi Plus neue Maßstäbe bei der Verarbeitungs- und Kosteneffizienz. Während beim Vorgänger für eine Fläche von 1.000 m² noch rund 300 kg Klebstoff nötig waren, werden vom 644 Eurostar Multi Plus nur noch rund 240 kg benötigt. Das entspricht einer Einsparung von bis zu 21 % – oder fünf Eimern Klebstoff. Dank des verringerten Materialeinsatzes verringern sich nicht nur die Kosten, sondern auch der CO2-Fußabdruck und Emissionen.

Leichte Verstreichbarkeit

Die deutlich gesteigerte Verbrauchseffizienz ist aber nicht die einzige Stärke des 644 Eurostar Multi Plus. Der faserarmierte Nassbettklebstoff zeichnet sich durch leichte Verstreichbarkeit und kurze Ablüftzeit aus. Schon nach zehn Minuten kann der Bodenbelag eingelegt und somit gleich doppelt Zeit gespart werden. Die Bandbreite ist vielseitig und reicht von LVT in Planken und Fliesen über Elastomerbeläge, Linoleum und PVC- und CV-Belägen in Bahnen bis zu Textilbelägen.

Mit dem 644 Eurostar Multi Plus ist der Belag zügig und mit wenig Aufwand verlegt. Dank seiner ausgedehnten Einlegezeit sind selbst komplexere Arbeiten in Abschnitten oder verwinkelten Räumen kein Hindernis. Trotzdem baut der 644 Eurostar Multi Plus schnell Festigkeit auf und reduziert das Schwimmen des Belags. Vor allem die Haftung auf Spachtelmassen wurde optimiert, die die Belastbarkeit durch Stuhlrollen erhöht. Dank seiner verbesserten Wärmebeständigkeit werden Fugenbildung oder Stoßaufstippungen reduziert. Am Ende überzeugen neben der maßstäblichen Effizienz, die hervorragende Haftung und Endfestigkeit des neuen Klebstoffs.

www.forbo.com

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Forbo Eurocol: Multifunktionsklebstoff mit verbesserter Effizienz
Foto/Grafik: Forbo Eurocol
Mit dem Multifunktionsklebstoff 644 Eurostar Multi Plus ist es Forbo Eurocol gelungen, den Vorgänger 643 Eurostar Fibre besser und deutlich effizienter zu gestalten.
 Forbo Eurocol: Multifunktionsklebstoff mit verbesserter Effizienz
Foto/Grafik: Forbo Eurocol
Eine kurze Ablüftzeit reduziert die Wartezeit bis zum Verlegen.
 Forbo Eurocol: Multifunktionsklebstoff mit verbesserter Effizienz
Foto/Grafik: Forbo Eurocol
Die Verstreichbarkeit wurde optimiert. Das erleichtert das Arbeiten.
 Forbo Eurocol: Multifunktionsklebstoff mit verbesserter Effizienz
Foto/Grafik: Forbo Eurocol
Ein schneller Festigkeitsaufbau reduziert das Schwimmen und beschleunigt die Begehbarkeit.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[27.05.2024] TKB: Dr. Norbert Arnold als Vorsitzender wiedergewählt
[24.05.2024] IVK: Dr. Kathrin Hein als Vorsitzende gewählt
[08.05.2024] IBK: Mitglieder-Gewinnung im Fokus
[15.04.2024] Stauf: Andreas Rabensteiner berät in Bayern
[10.04.2024] Mapei sucht das beste Projekt
[19.03.2024] TKB veröffentlicht überarbeitetes Merkblatt zur KRL-Methode
[15.03.2024] TKB: Boden- und Parkettleger sollen Restfeuchte nach KRL-Methode prüfen
[12.12.2023] TKB-Fachtagung 2024: Podiumsdiskussion über klinkereffiziente Zemente
[07.09.2023] Klebstoffindustrie: Umsätze steigen 2022 in Deutschland um 5,3 Prozent
[29.08.2023] Bostik automatisiert Eimerabfüllung für Klebstoffe
[03.08.2023] TKB-Merkblatt 8 „Beurteilen und Vorbereiten von Untergründen“ neu aufgelegt
[25.01.2023] Forbo-Gruppe: Umsatz gesteigert, aber Einbußen beim Konzernergebnis
[09.01.2023] PCI: Parkettkleber-Produktion in Wittenberg mehr als verdoppelt
[17.11.2022] TKB: Merkblatt 14 zu Schnellzementen und Zementestrichen mit Estrichzusatzmitteln überarbeitet
[27.10.2022] Soudal baut Standort Leverkusen aus
[25.10.2022] IVK: Deutsche Klebstoffindustrie verzeichnet Wachstum in 2021
[25.10.2022] DIN: Neue Norm für Bodenbelags-Klebstoffe
[07.09.2022] IVK: Handbuch Klebtechnik 2022 erschienen
[31.08.2022] PU-Schulungen zu Diisocyanaten ab August 2023 Pflicht
[08.07.2022] 36. TKB-Fachtagung für 28. Februar 2023 geplant
[15.06.2022] IVK feiert 75-jähriges Bestehen
[10.06.2022] IVK: Dr. Norbert Arnold als TKB-Vorsitzender wiedergewählt
[31.05.2022] GEV: Glaubwürdigkeit seit 25 Jahren
[29.04.2022] Videos zum TKB-Update 2022 jetzt online verfügbar
[23.03.2022] TKB-Update 2022: Sonderkonstruktionen – nicht normgerecht, aber extrem gut
[17.03.2022] TKB überarbeitet Merkblatt zum Kleben von Parkett und Holzpflaster
[02.02.2022] TKB-Fachtagung 2022 abgesagt: Digitale Veranstaltung als Alternative
[20.10.2021] Klebstoffindustrie erwartet Wachstum trotz Rohstoffknappheit

[28.05.2021] TKB-Update am 9. Juni: Jetzt anmelden
[13.04.2021] In eigener Sache: FussbodenTechnik sucht Fragen an die TKB
[26.03.2021] Havarie im Suezkanal beeinträchtigt Klebstoffindustrie
[09.12.2020] IVK: Dr. Vera Haye wird neue Hauptgeschäftsführerin
[08.12.2020] Murexin: Best4You-Serie bekommt Verstärkung
[03.12.2020] TKB: Dr. Arnold für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden gewählt
[23.11.2020] Stabiles Wachstum in der Bauchemie
[19.11.2020] Klebstoffindustrie mit leichtem Plus
[13.11.2020] IBK wählt Wolfram Schreiner zum Vorsitzenden
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnikFussbodenTechnik

Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Branche

Verlag