Fuxxarchiv Fuxxarchiv
08.04.2024

Michael Schmid (VDP) im Interview: „Bodenhandwerker als Klimahelden“

Firmeninfos
Die derzeitige Baukrise setzt der Bodenbranche zu, vor allem der Parkettindustrie. Michael Schmid, der Geschäftsführer des Parkettherstellers Jaso, ist seit 2011 Vorsitzender des Verbands der Deutschen Parkettindustrie (VDP). FussbodenTechnik sprach mit dem 49-Jährigen am Rande der Bundesfachgruppentagung Aus- und Weiterbildung, die Ende Februar 2024 am Jaso-Hauptsitz in Kippenheim stattfand.

FussbodenTechnik: Herr Schmid, wie beurteilen Sie die wirtschaftliche Gesamtsituation der Boden- bzw. der Parkettbranche?

Michael Schmid: Die Situation ist sehr stark angespannt. Während der Corona-Pandemie herrschte in unserer Industrie Vollauslastung. Alle waren im Homeoffice und haben ihr Zuhause renoviert und saniert. Vor zwei Jahren begann dann dieser schreckliche Krieg in der Ukraine, der uns den Rohstoff Holz nahm. Gleichzeitig kam es weltweit zum Anstieg der Inflation, die letztendlich die Zins-Entwicklung vorantreibt. Die gestiegenen Zinsen schlagen natürlich auf die Baubranche voll durch, sodass alle baunahen Industrien momentan im Alarmmodus sind. Die genauen Umsätze und die Absatzzahlen der VDP-Mitglieder wissen wir noch nicht. Diese werden in den kommenden Wochen ermittelt.

FT: Können Sie schon einen Trend ausmachen?

Schmid: Wir gehen von einem allgemeinen Absatzrückgang aus. Die Landhausdiele ist in Deutschland teilweise um 50 % eingebrochen – andere Produkte etwas weniger, da gehen wir von Rückgängen in Höhe von rund 30 % aus. Dies deckt sich auch mit den Zahlen des Europäischen Parkettverbands (FEP). Der deutsche Markt ist sicherlich der schwierigste Markt in Europa.

FT: Woran liegt das?

Schmid: Zum einen an dem hohen Zinsniveau bei uns, das Investitionen stark ausbremst. Generell ist der deutsche Konsument etwas sensibler als der europäische. Viel Psychologie ist im Spiel. Wenn im Markt Angst herrscht, ist das dem Konsumverhalten sehr abträglich. Es ist ja nicht nur die Baubranche, die unter der Krise leidet, sondern auch der Einzelhandel. Die Leute haben Angst, überhaupt etwas von ihrem Geld auszugeben. Meiner Meinung nach sind da viele Ängste übertrieben.

FT: Wie schlägt sich Ihr Unternehmen derzeit?

Schmid: Unser Rückgang fällt nicht ganz so dramatisch aus. Wir hatten das Glück, dass wir um Kurzarbeit und Entlassungen herumkamen. Momentan sind wir mit unserer Auslastung relativ zufrieden. Aber natürlich könnten die Umsätze besser sein. Während der Corona-Pandemie haben wir zwei Jahre hintereinander Wachstumsraten von über 20 % erzielt. Jetzt verzeichnen wir wieder einen Rückschritt um die 30 %. Das ist aber immer noch ein höheres Niveau als vor der Corona-Zeit. In Hochzeiten lag unsere jährlich produzierte Menge bei 500.000 m2, jetzt sind es etwa 380.000 m2.

Unser Familienunternehmen ist sehr nah am Handwerker dran. Dieser bezieht sein Parkett direkt bei uns und nicht über den Großhandel. Handwerker sind in der Regel nicht sehr lagerhaltend und bestellen immer wieder nach – im Gegensatz zum Großhandel. In der momentanen Krisenzeit sind die Lager der Händler voll und diese werden die teuer eingekauften Produkte nicht los, weil die Bautätigkeit stark abgenommen hat.

FT: Was müsste aus Ihrer Sicht als VDP-Vorsitzender geschehen, damit sich die Lage wieder bessert?

Schmid: Der Wunsch der gesamten Industrie ist natürlich die Veränderung der Zinsen – diese sollten wieder etwas runtergehen. Grundsätzlich ist es meines Erachtens so, dass die konjunkturellen Aussichten für unsere Branche in Zukunft überhaupt nicht schlecht sind. Im Gegenteil: Eigentlich ist die Situation super, wenn man einmal an das überhastete Heizungsgesetz denkt. Wenn jetzt viele neue Fußbodenheizungen eingebaut werden, muss immer auch ein Bodenbelag oben drauf. Von daher sind wir relativ zuversichtlich, dass diese Entwicklung das Geschäft ankurbeln wird.

Zudem erhält die Bodenbranche Rückenwind durch das Thema Nachhaltigkeit, bei dem wir ja mit Parkett ganz vorne mit dabei sind. Parkett ist ein Produkt aus nachwachsenden Rohstoffen, das auch noch CO2 speichert. Wir brauchen künftig vor allem mehr Zuversicht beim Endkunden. Die Bauherren müssen wieder mit dem Neubau oder der Renovierung beginnen.

FT: Wo sehen Sie Potenziale für das bodenlegende Handwerk? Was können Fachbetriebe tun, um die Krise als Chance zu nutzen?

Schmid: Grundsätzlich sehe ich für das deutsche Bodenhandwerk keine Anzeichen für eine schlechte Zukunft. Dies liegt an zwei Faktoren: Parkettleger können beim Thema Nachhaltigkeit punkten, da sie mit nachwachsenden und somit nachhaltigen Rohstoffen arbeiten. Das Bodenhandwerk liegt, was die Baubranche angeht, also voll im Trend. Der zweite Punkt ist der demografische Wandel. Experten gehen davon aus, das schätzungsweise 30 bis 40 % der heutigen Handwerksbetriebe aufgrund mangelnder Nachfolgeregelung in den nächsten fünf bis zehn Jahren schließen werden. Somit bleibt für die verbliebenen 60 bis 70 % genügend Arbeit übrig. Ich bin mir sicher, dass das Handwerk in Zukunft nicht nur goldenen, sondern vielleicht sogar diamantenen Boden hat.

FT: Wie vermitteln Sie diese positive Botschaft dem Handwerker?

Schmid: Unsere starke Botschaft kommunizieren wir durch unsere neue Dachmarke „Blackforest Woodfloors“. Durch diese unterstützen wir den Handwerker ganz stark mit unserem sogenannten Klimahelden-Programm. Wir stellen den Parkettleger öffentlichkeitswirksam so dar, wie er zukünftig agiert und arbeitet. Nur der Fachhandwerker schafft es, dem Produkt Parkett eine viel längere Lebenszeit einzuhauchen als wir Hersteller es vom Werk aus können. Die ganze Renovierung und Unterhaltspflege verlängern den Lebenszeitraum des Parkettbodens, sodass unser Produkt noch einmal viel besser wird. Im VDP haben wir die Diskussion zur Lebensdauer geführt: Wir gehen bei vielen Parkettböden von 150 Jahren aus. Dies gilt für Vollholz- und auch für Mehrschicht-Parkett.

Hervorzuheben ist die starke Arbeitsgemeinschaft zwischen dem VDP und dem Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik (BVPF), um das Thema Lebensdauer und lebensverlängernde Maßnahmen zu definieren und in Form zu bringen. Es gibt ja von der EU die Vorgaben R0 bis R9 – nicht zu verwechseln mit den Rutschhemmklassen. Diese EU-Vorgaben definieren, wie ein Produkt entwickelt werden soll, wie es bei der Lebensdauer beeinflusst und gepflegt werden soll – und auch, wie es nachher zum Recycling und zur Wiederverwendung kommen soll. Diese Themen muss eigentlich jede Industrie, gerade bei Bauprodukten, definieren. Und da muss ich sagen, bin ich sehr stolz auf den VDP und den BVPF, weil wir wirklich Hand in Hand arbeiten.

FT: Könnten Sie das angesprochene Klimahelden-Programm Ihres Unternehmens einmal genauer vorstellen?

Schmid: Es ist eine Image-Kampagne, um dem Handwerker klar zu machen, dass er beim Thema Klimawandel bereits auf der richtigen Seite steht. Allein die Neuverlegung von Parkettböden speichert 10 kg CO2 pro m2. Dies ist nicht jedem Handwerker bewusst. Unser Team besucht seit drei bis vier Jahren unsere Kunden und verleiht ihnen regelmäßig Urkunden. Diese zeigen an, wie viel CO2 der Verlegebetrieb jährlich dank unserer Produkte gespeichert hat. Die Urkunden werden dann in der Ausstellung ausgehängt. Jeder Handwerker ist stolz darauf, wie viel CO2 er durch seine Arbeit gespeichert hat – und kann damit beim klimabewussten Endkunden punkten.

Der Parkettleger gehört auf der Baustelle zu den „Guten“ – in unseren Augen ist es ganz wichtig, dies klarzustellen. Das unterschätzen noch viele Parkettleger. Wenn die genannten EU-Vorgaben jetzt kommen, ist der Parkettleger der Schlüssel-Beruf auf der Baustelle und bei der Erhöhung der Lebensdauer des Produkts Parkett. Der Kfz-Mechaniker kann die Lebensdauer eines Autos nicht auf 150 Jahre erhöhen, der Parkettleger beim Boden aber schon.

Für Ausbildungsbetriebe ist dies eine große Chance, da viele junge Menschen derzeit bevorzugt klimafreundliche Berufe ergreifen. Das Bodenhandwerk sollte sich als attraktiver, grüner Zukunftsberuf darstellen – denn genau das ist es.

Vita Michael Schmid, VDP-Vorsitzender:

Der 49-jährige Michael Schmid ist seit Mai 2011 Vorsitzender des Verbands der Deutschen Parkettindustrie (VDP). Die im VDP organisierten Parketthersteller repräsentieren rund 90 % der deutschen Parkettproduktion. Auf seiner Website www.parkett.de informiert der VDP Fachleute und Endverbraucher über alles Wissenswerte rund um Parkett. Zudem ist Michael Schmid seit 2005 Geschäftsführer des Familienunternehmens Jakob Schmid Söhne (Jaso), einem Parketthersteller mit rund 70 Mitarbeitern aus dem baden-württembergischen Kippenheim im Ortenaukreis.

Das Interview führte Sebastian Musolf

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Michael Schmid (VDP) im Interview: „Bodenhandwerker als Klimahelden“
Foto/Grafik: SN-Verlag
Jaso-Geschäftsführer Michael Schmid (rechts) und sein Bruder Peter Schmid stellen mit der Kampagne ihrer Dachmarke „Blackforest Woodfloors“ heraus, wie Parkettleger mit ihrer Arbeit zu Klimahelden werden.
 Michael Schmid (VDP) im Interview: „Bodenhandwerker als Klimahelden“
Foto/Grafik: SN-Verlag
Der 49-jährige Michael Schmid ist seit Mai 2011 Vorsitzender des Verbands der Deutschen Parkettindustrie (VDP). Die im VDP organisierten Parketthersteller repräsentieren rund 90 % der deutschen Parkettproduktion. Auf seiner Website www.parkett.de informiert der VDP Fachleute und Endverbraucher über alles Wissenswerte rund um Parkett. Zudem ist Michael Schmid seit 2005 Geschäftsführer des Familienunternehmens Jakob Schmid Söhne (Jaso), einem Parketthersteller mit rund 70 Mitarbeitern aus dem baden-württembergischen Kippenheim im Ortenaukreis.
 Michael Schmid (VDP) im Interview: „Bodenhandwerker als Klimahelden“
Foto/Grafik: Jaso
Parkett ist ein Produkt, das große Mengen CO2 speichert – und damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leistet.
 Michael Schmid (VDP) im Interview: „Bodenhandwerker als Klimahelden“
Foto/Grafik: Jaso
Jaso verleiht beim Klimahelden-Programm Urkunden an Handwerkskunden. Diese zeigen an, wie viel CO2 sie dank Jaso-Parkett pro Jahr gespeichert haben. Auf dem Foto sind Parkettlegermeister Heiko Reinfurth und seine Frau Petra aus dem bayerischen Kleinostheim zu sehen.
 Michael Schmid (VDP) im Interview: „Bodenhandwerker als Klimahelden“
Foto/Grafik: Jaso Jaso
Michael Schmid verleiht beim Klimahelden-Programm Urkunden an seine Handwerkskunden. Diese zeigen an, wie viel CO2 der Betrieb dank Jaso-Parkett pro Jahr gespeichert hat.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[18.06.2024] Parkettleger on Tour: 4.200 Einzelteile für außergewöhnlichen Parkettboden
[14.06.2024] Woca Denmark: Azubis ölen Parkett mit dem Profi
[13.06.2024] Euroskills 2025: Parkett- und Bodenleger Jan Dirkschnieder qualifiziert sich
[12.06.2024] Kährs: Umsatz rückläufig, aber Auftragseingang steigt
[11.06.2024] Jobelmann-Schule Stade: Lägler gibt Einblick in Schleiftechnik
[03.06.2024] BVPF: Boden- und Parkettleger organisieren sich im UDH
[29.05.2024] Lägler: Azubis erleben Entstehung von Hummel & Co.
[28.05.2024] VDP begrüßt Pallmann als neues Fördermitglied
[23.05.2024] Landesinnung Baden-Württemberg: Neue Windrose für alte Villa
[16.05.2024] Tilo: Kathrin Wambacher leitet die IT-Abteilung
[07.05.2024] ter Hürne: Bernhard ter Hürne jetzt alleiniger Gesellschafter
[26.04.2024] BEB und BVPF: Lossau ausgeschieden – Dr. von Daake und Durieux übernehmen Aufgaben der Geschäftsführung
[26.04.2024] ISP-Modellwettbewerb: Parkettleger Leif Wyss gewinnt
[22.04.2024] Landesinnung Baden-Württemberg weiht Kompetenzzentrum ein
[16.04.2024] Bauwerk Group: Lagerneubau am Stammsitz St. Margrethen
[15.04.2024] Verbände des bodenlegenden Handwerks tagen am Nürburgring
[10.04.2024] Lamett: Daniela Höschler nun Verkaufsleiterin Deutschland Nord-Ost
[09.04.2024] BVPF: D/A/CH-Sachverständigentag vom 13. bis 15. Juni 2024 in Österreich
[26.03.2024] Pallmann: Vanessa Krieger neu im Marketing
[18.03.2024] Britex Jordan eröffnet Joka-Showroom am Gardasee
[08.03.2024] Neue Handwerks-Kampagne „Zeit, zu machen“ gestartet
[26.02.2024] BVPF: Ausbildungszahlen im Bodenhandwerk sinken weiter
[23.02.2024] BVPF, ZVR, BV Farbe und BSR fordern: BEB-Hinweisblatt 9.2 muss zurückgezogen werden
[14.02.2024] Pallmann: Jetzt anmelden für 14. Würzburger Holztage
[13.02.2024] EUFA P+F: Gemeinsames Lernen über Grenzen hinweg
[01.02.2024] BEB, BVPF und BFSE: Gemeinschaftstagung vom 23. bis 25. April 2024 am Nürburgring
[31.01.2024] Tilo: Umsatzrekord von 69,7 Millionen Euro erzielt
[30.01.2024] Loba: 8,5 Millionen Euro für neues Forschungs- und Entwicklungszentrum
[26.01.2024] Parkett-Fachverband Nord wählt Peters zum Präsidenten
[25.01.2024] FEP: Europäischer Parkettmarkt 2023 um 30 % eingebrochen
[22.01.2024] Jetzt anmelden für Meistervorbereitungskurs in Bamberg
[18.01.2024] BVPF: Innungen in Franken jetzt vereint
[16.01.2024] Parkett Star 2024: Festliche Ehrung der Preisträger auf der Domotex
[02.01.2024] Berufsschullehrer besuchen Gerflor und Mozart
[12.12.2023] In eigener Sache: 10 Jahre FussbodenFuxx als eigenes Magazin
[12.12.2023] BVPF: Mehr Lohn und Inflationsprämie für Bodenhandwerker
[06.12.2023] Hamberger Flooring: Reuß geht, Feigel übernimmt
[06.12.2023] Domotex 2024 Vorschau: Globaler Marktplatz für Bodenbeläge
[06.12.2023] Hans-Schwier-Berufskolleg: Generalprobe für die praktische Gesellenprüfung
[28.11.2023] 20 Jahre Netzwerk Boden: Kompetenzen bündeln und gemeinsam voranschreiten
[20.11.2023] Innnung Schwaben: Direkter Dialog mit dem Bundesinnungsmeister
[20.11.2023] Pallmann: Fachberater Holger Pimpl gestorben
[17.11.2023] BVPF: Jobelmann-Schule Stade richtet Deutsche Meisterschaft 2024 aus
[13.11.2023] Karl Ott: Geschäftsführer Rainer Hildenbrand wird heute 80 Jahre alt
[12.11.2023] BVPF: Till Baumann und Arian Rama siegen bei Deutscher Meisterschaft 2023
[09.11.2023] BVPF: Alle Prüfungsausschussvorsitzenden des Parkettlegerhandwerks tagen erstmals gemeinsam
[07.11.2023] Deutsche Meisterschaft der Parkett- und Bodenleger startet am 10. November 2023
[07.11.2023] Lägler: Volles Haus beim vierten Tools Day
[03.11.2023] Stellermann Fußböden feierte 60-jähriges Bestehen
[01.11.2023] Hamberger restrukturiert und kündigt Stellenabbau an
[24.10.2023] FEP: Parkettverbrauch bricht um 15 bis 38 Prozent ein
[20.10.2023] BVPF: Europäischer Sachverständigentag 2024 in Österreich
[11.10.2023] BVPF: IG Metall kündigt Entgelt-Tarifvertrag für Parkett- und Bodenleger
[06.10.2023] Innung Schwaben besichtigt Trapa-Parkettproduktion
[05.10.2023] Workcamp Parquet 2023: Parkettböden für den Bischofspalast
[02.10.2023] Bjelin: Partnerschaft mit schwedischem Einfamilienhaushersteller
[29.09.2023] Innung München / Oberbayern ehrt junge Absolventen
[10.09.2023] Euroskills 2023: Deutsche Bodenhandwerker erringen Medaillen
[06.09.2023] Euroskills 2023 eröffnet: Zwei Bodenprofis gehen an den Start
[06.09.2023] Bauwerk Group: Pia Kautz zum Head Brand & Communications aufgestiegen
[28.08.2023] BVPF: Digitales Berichtsheft geht an den Start
[28.08.2023] Neuer BEB- und BVPF-Geschäftsführer: „Ich spreche die Sprache der Handwerker“
[25.08.2023] Kährs mit schwachen Halbjahreszahlen 2023
[21.08.2023] Tilo investiert in grüne Energie
[17.08.2023] Kährs: Nochmals Entlassungen
[31.07.2023] Bauwerk Parkett: Begehbare Poesie im Tübinger Hölderlinturm
[31.07.2023] Tilo: Holzvielfalt mit Esche, Lärche, Zirbe und Eiche
[25.07.2023] Euroskills 2023: Zwei Bodenhandwerker kämpfen um Gold
[13.07.2023] FEP: Europäischer Parkettmarkt 2022 robuster als befürchtet
[11.07.2023] Pallmann: Würzburger Holztage mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit
[30.06.2023] Netzwerk Boden: Optimale Nachwuchsförderung im Azubi-Camp
[29.06.2023] Meisterwerke: Umbau an der Spitze und Stellenabbau
[14.06.2023] Meisterwerke: Geschäftsführer Ludger Schindler verlässt Unternehmen
[13.06.2023] Workcamp Parquet: Bischofspalast Győr erhält neuen Boden
[12.06.2023] Parkettleger on Tour: Erfolgreiche Rückkehr nach Bad Liebenstein
[12.06.2023] Deutlich weniger Bodenbeläge aus deutscher Produktion
[09.06.2023] Deutsche Parkettproduktion: Einbruch durch Bau-Krise und Importdurck
[05.06.2023] Deutscher Parkettverband: Vorstand für weitere zwei Jahre bestätigt
[02.06.2023] Parkettleger on Tour brechen zum Einsatz in Bad Liebenstein auf
[31.05.2023] Früherer Bundesinnungsmeister Joachim Barth feierte 80. Geburtstag
[31.05.2023] 10 Jahre Initiative „Das ist Bodenhandwerk“
[24.05.2023] EPF 2023: Das Bodenhandwerk trifft sich in Feuchtwangen
[12.05.2023] FussbodenTechnik und der SN-Verlag trauern: Peter Mau ist tot
[11.05.2023] Reddig spendet 50 Delphin-Messer für Berufsschule
[11.05.2023] Thomsit-Roadtrip von Juni bis Juli 2023
[11.05.2023] ter Hürne: Um- und Neubesetzungen im Außendienst
[10.05.2023] Parkettleger on Tour: Geplanter Einsatz im Palais Weimar abgesagt
[08.05.2023] Lägler verpasst Auszubildenden den letzten Schliff
[05.05.2023] ISP-Modellwettbewerb: Genti Dinaj lässt Konkurrenz hinter sich
[24.04.2023] BAU 2023 zog rund 190.000 Besucher an
[05.04.2023] Kährs: Kapazitätsanpassungen und Effizienzmaßnahmen
[04.04.2023] Bauwerk Group: US-Tochter drückt auf den Ertrag
[03.04.2023] Hain: Neuer Showroom in Rott am Inn eröffnet
[28.03.2023] Parkettleger on Tour planen Einsatz in Bad Liebenstein
[15.03.2023] Innung München/Oberbayern: Mehr als 80 Teilnehmer beim Fußbodentag
[13.03.2023] BVPF: Deutscher Sachverständigentag am 27. und 28. April 2023 in Köln
[07.03.2023] BVPF: Grünes Licht für digitales Berichtsheft
[03.03.2023] BVPF: Azubizahlen gehen um insgesamt 2,9 % zurück
[02.03.2023] Innung München Oberbayern: Beim Fußboden-Tag 2023 sind noch Plätze frei
[23.02.2023] BVPF / ZDH: Neue Datenbank „Handwerksbetriebe für die Restaurierung und Denkmalpflege“
[06.02.2023] Enia Flooring: Zuwachs im deutschen Außendienst
[02.02.2023] Lägler Tools-Days am 3. und 4. März in Güglingen-Frauenzimmern
[31.01.2023] BVPF: Lehrlingswarte und Berufsschullehrer tagen am 2. und 3. März 2023
[30.01.2023] Parador: Kurzarbeit im Werk Güssing
[20.01.2023] Domotex 2023: Rund 20.000 Besucher zieht es nach Hannover
[13.01.2023] Wolfgang Kiesel mit Parkett Star 2023 für sein Lebenswerk geehrt
[11.01.2023] BVPF: Bundesfachgruppe EDV neu besetzt
[11.01.2023] BVPF: Zukunftsprojekt soll Innungen attraktiver machen
[10.01.2023] Weitzer Parkett: Schwaiger neuer Verkaufsleiter Österreich
[09.01.2023] PCI: Parkettkleber-Produktion in Wittenberg mehr als verdoppelt
[16.12.2022] Innung Köln-Bonn-Aachen: Goldener Meisterbrief für Willi Nürnberger
[15.12.2022] HKS: Henrik Krüger nun Alleineigentümer in 6. Generation
[15.12.2022] Domotex 2023: Nachhaltigkeit als roter Faden
[17.11.2022] BVPF: Franz Dybek und Noel-Eric Gierich erkämpfen sich den Bundessieg
[28.10.2022] Mapei Deutschland wächst deutlich zweistellig
[28.10.2022] Lüneburger Parkettmanufaktur übernimmt Werk in Dömitz
[27.10.2022] Bundesleistungswettbewerb: Elite des Bodenhandwerks misst sich in Ehingen
[27.10.2022] VDP: Mehr Umsatz mit Parkett bei sinkendem Absatz
[21.10.2022] BVPF: Jahrestagung am 15. und 16. Mai 2023 in Essen
[20.10.2022] FEP: Parkettabsatz geht deutlich zurück
[14.10.2022] Lägler lädt am 21. und 22. Oktober 2022 zum Tools-Day ein
[13.10.2022] Landesinnung Hessen: Fachexkursion nach Dänemark und Schweden
[11.10.2022] Bauwerk: Ein besonderer Rückzugsort
[11.10.2022] Boen: Edle Mattlackböden und angeräucherte Eiche
[28.09.2022] Innung München/Oberbayern: Bernhard Zehetmair folgt auf Obermeister Peter Fendt
[27.09.2022] BVPF: Tariferhöhungen zum 1. Oktober 2022
[26.09.2022] Innung Hamburg trauert um Jürgen Ehret
[23.09.2022] Bona: Erfolgreiche Premiere für Azubi-Camp
[14.09.2022] Das ist Bodenhandwerk: Video „Kenne deinen Wert“ online
[12.09.2022] Berufe-Nationalmannschaft: Kanzler Scholz übernimmt Schirmherrschaft
[02.09.2022] Hans-Schwier-Berufskolleg: Gerflor-Mitarbeiter gibt Verlegetipps
[01.09.2022] Bauwerk: Umsatz preisbedingt weiter gestiegen, Ergebnis stabil
[26.08.2022] Kährs: Olofsson löst Berge als CCO Objekt ab
[29.07.2022] Innung Schwaben trifft sich im Oktober in Senden
[28.07.2022] Egger-Gruppe verzeichnet über 37 Prozent Umsatzwachstum
[27.07.2022] Messe Holz-Handwerk verzeichnet positive Resonanz
[07.07.2022] BVPF: Trauer um Ehrenobermeister Christian Sedlarik
[27.06.2022] Parkettleger on Tour: „Es macht Spaß, mit einer starken Truppe zusammenzuarbeiten“
[17.06.2022] Bauwerk Parkett: Königsdisziplin und Blickfang Fischgrätparkett
[17.06.2022] Sachverständige definieren Grenzwerte für die Belegreife beschleunigter Estriche
[30.05.2022] Früherer Bundeslehrlingswart Heinz Brehm feiert 80. Geburtstag
[24.05.2022] Innung Mittel- und Oberfranken schult angehende Meister
[18.05.2022] BVPF: Deutscher Sachverständigentag startet vom 14. bis 15. Juni in Köln
[17.05.2022] Innung Münster bestätigt Obermeister Stellermann im Amt
[11.05.2022] 20 Fuxx-Leser freuen sich über T-Shirts
[11.05.2022] BVPF: Dr. Norbert Arnold erhält Baumann-Fröhlich-Preis
[10.05.2022] BVPF ehrt Peter Fendt mit dem Otto-Rapp-Preis
[05.05.2022] BVPF: Manfred Weber ist neuer Bundesinnungsmeister
[03.05.2022] Bauwerk übernimmt nordamerikanischen Parketthersteller
[03.05.2022] Die Marke Junckers Parkett wieder stark machen
[03.05.2022] Innung Köln-Bonn-Aachen: Manfred Weber zum neuen Obermeister gewählt
[02.05.2022] Innung Nordost lädt zum Meisterprüfungs-Vorbereitungskurs ein
[21.04.2022] IBK: Initiative will Zahlen zu Looselay-Belägen in Erfahrung bringen
[13.04.2022] Innung Hessen: Obermeister Blum gibt Staffelstab an Hansen weiter
[29.03.2022] Bona: Magnus Andersson neuer CEO
[29.03.2022] Bauwerk Group: Umsatz und Absatz zweistellig im Plus
[17.03.2022] TKB überarbeitet Merkblatt zum Kleben von Parkett und Holzpflaster
[11.03.2022] Ukraine-Krieg trifft Bodenbranche hart
[11.03.2022] Workcamp Parquet 2022: Einsatz in Italien kann nicht stattfinden
[10.03.2022] Korkböden gewinnen weiter an Absatz und noch mehr an Umsatz
[04.03.2022] Hamberger-Gruppe erzielt über 350 Millionen Euro Umsatz
[21.02.2022] Pallmann: Shirin Ham verstärkt das Marketing
[16.02.2022] BVPF: Ausbildungszahlen gehen deutlich zurück
[08.02.2022] BVPF: Bundesinnungsmeister Peter Fendt wird 60
[07.02.2022] Messe EPF auf 2023 verschoben
[21.01.2022] Rund 43.000 Azubis aktuell am Bau tätig
[10.01.2022] Parkettleger on Tour rekonstruieren Saalboden im Schloss Altenstein
[03.01.2022] Egger Gruppe: Zuwächse im ersten Halbjahr 2021/22
[22.12.2021] Film wirbt für den Meistertitel
[08.12.2021] Innung Hannover, Hildesheim und Braunschweig wählt neuen Vorstand
[01.12.2021] BVPF: Mitgliederversammlung soll im Mai 2022 stattfinden
[22.11.2021] Meister-Vorbereitungskurs in Bamberg
[19.11.2021] BVPF-Mitgliederversammlung in Berlin abgesagt
[12.11.2021] Lägler lädt im Januar 2022 zum Tools-Day
[11.11.2021] Fusion der Parkettleger und Raumausstatter im Südwesten
[06.11.2021] Bundesleistungswettbewerb: Süddeutsche setzen Siegesserie fort
[26.10.2021] Innung Schwaben: Jens Bader ist neuer Obermeister
[04.10.2021] Bauwerk Group: Umsatz, Ergebnis und Absatz deutlich im Plus
[01.10.2021] BVPF: Neue Website ist online
[01.10.2021] Workcamp Parquet restauriert Schloss-Saal in Belgien
[17.09.2021] Parkettleger: Michael Graber ist Bayerischer Landessieger
[15.09.2021] Junckers und FIBA geben langfristige Partnerschaft bekannt
[18.08.2021] Home & Flooring Expo sichert notwendigen Austausch
[16.08.2021] Innung München/Oberbayern: Felix Schöfberger ausgezeichnet
[13.08.2021] Glander-Gruppe startet eigene Parkett-Veredelung
[09.08.2021] Weitzer Parkett: Klassiker Fischgrät neu belebt
[09.08.2021] Junckers Parkett: Idealer Boden für Basketballer
[21.07.2021] BVPF und BEB tagen Ende November 2021
[08.07.2021] FEP: Europäische Parkettproduktion bleibt im Jahr 2020 stabil
[22.06.2021] Bona verstärkt Vertrieb im Norden
[02.06.2021] BVPF: Deutscher Sachverständigentag 2021 findet statt
[01.06.2021] Pallmann: Weishaupt neuer Marketingmanager
[01.06.2021] Harm Siemer neuer Key-Account-Manager bei Junckers Parkett
[28.05.2021] Parkettleger on Tour lassen Saal erstrahlen
[11.05.2021] Bauwerk: Klaus Brammertz wechselt Ende 2021 in den Verwaltungsrat
[28.04.2021] BVPF: Ausbildungszahlen trotz Corona relativ stabil
[22.04.2021] Bauwerk Group büßt 3,5 Prozent Umsatz ein
[21.04.2021] Hamberger: Gruppen-Umsatz wächst auf 330 Mio. EUR
[25.03.2021] Hain: Geschäftsführer Schwab scheidet aus
[22.01.2021] Initiative Pik erhält neues Logo
[21.01.2021] FEP: Europas Parkettabsatz trotz Corona-Krise stabil
[08.12.2020] Kiesel: Neues Programm zur Reinigung & Pflege von Parkett
[18.11.2020] 20 Jahre Pik: Botschafter fürs Kleben von Parkett
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnikFussbodenTechnik

Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Branche

Verlag